Karenz-Kränzchen, der Nähkurs für Mama, Papa & Baby

Ich freue mich heute tolle Neuigkeiten berichten zu können. Ab sofort bin ich Teil des Karenz-Kränzchen Teams und verrate dir Montag vormittags meine Tricks rund ums Nähen, Zuschneiden, Schnittzeichnen. Gemeinsam geht vieles leichter. Ich freue mich dich bald bei einem der Nähkurse in der No17 in der Kettenbrückengasse 17 kennenzulernen!

Für alle die jetzt mehr Fragezeichen als Rufzeichen vor sich haben, der Reihe nach.

Dinge selber machen war schon immer mein Ding, aktuell fällt es unter die Bezeichnung “DIY”. Und seit ich Mutter bin ist die Freunde am Nähen neu entfacht. Mit einfachen Dingen wie einem Sonnensegel für den Kinderwagen ging es los, ein eigenes Greif- bzw. Beißtier folgte als nächstes.

Dabei wurde mir sehr schnell klar, selber nähen ist nicht günstiger als kaufen, wenn man tolle Stoffe kauft. Doch wozu kaufen, wenn man selbst so viel schönes, einzigartiges Material zu Hause hat, in Form von Kleidungsstücken die man nicht mehr trägt oder Heimtextilien, die man nicht mehr benötigt – oder an denen man sich satt gesehen hat.

So ist die Idee entstanden aus Kleidung von mir, Kleidung für die Kleinen zu machen. Doch wie? Schnittmuster, Videos oder Schritt-für-Schritt Fotoanleitungen gibt es viele im Web und diese sind auch sehr hilfreich, doch nichts geht über zwischenmenschliche Interaktion.

So bin ich auf das Nähkurs-Angebot von “Karenz-Kränzchen” gestoßen. Nähen unter Anleitung in kleinem Rahmen und bei Bedarf mit Platz & Spielzeug für die Kleinen. Der Nähkurs für Mama, Papa & Baby, also mal eine etwas andere Mama-Kind / Papa-Kind Veranstaltung.

Dort fand ich Gleichgesinnte, die etwas einzigartiges nähen wollten, am besten in kurzer Zeit, denn Zeit ist Mangelware für (Jung-)Eltern.

Pia steht einem mit vielen praktischen Tipps zur Seite, wie man von der Lieblingshose ein Schnittmuster zeichnet oder wie man aus einem mitgebrachten Kleidungsstück am effizientesten ein neue Lieblingsstück näht. Nachhaltig, hilfreich, praxisnahe & einfach Hands-on.

In meinem Fall ist es, wie ihr vielleicht schon wisst, nicht bei Kleidung für meine Kids geblieben, nein für alles im Leben kann man etwas Genähtes brauchen, aber am schönsten ist es jemanden damit zu beschenken. So ist das Label “byPriska” entstanden. Nach dem Motto “Aus alt mach Neu” besteht die Produktpalette von byPriska aus handgefertigten Baby- & Kinderspielsachen, Geschenken und Wohnaccessoires recycelt aus Alt-Textilien. Jedes Stück ist ein Unikat.

Diese Freude am Nähen und dass man aus wenig sehr viel, recht einfach und rasch nähen kann, möchte ich dir ab sofort bei den Karenz-Kränzchen Nähkursen mit Baby zeigen. Also, schau gleich mal rüber zur Kurs-Anmeldung und such dir deinen Montags-Termin (10-13:00) aus. Für Motivierte gibt es auch ein Nimm 3, zahl 2 Angebot!

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.