Instagram Interior Challenge November 2016

Die Designerin Lilli Grewe von www.kitschcanmakeyourich.de hat auf Instagram für November eine Challenge ausgerufen, die #instagraminteriorchallenge, zum Spaß und um zu sehen wie denn andere so wohnen.

Ich mag solche Herausforderungen, ist ein bisschen wie bei einem Fotomarathon, nur das man hier nicht nur 12 Stunden für 24 Themen hat sondern 30 Tage für 30 Themen 🙂 . Ich war nicht sicher wie viele Tage ich schaffen würde, umso stolzer bin ich nun, dass es 28 Fotos wurden!

Aber seht selbst, entweder direkt auf Instagram oder hier zusammengefasst, dabei könnt ihr mich und mein zu Hause etwas näher kennenlernen. Ein paar Fotos oder Details kommen euch vielleicht bekannt vor – no na ned – und ein paar sind vermutlich neu.

image

1 – #me

image

Wer bzw. wie ich so bin beschreibt mein Profil eigentlich sehr gut. Zu ergänzen gibt es vielleicht noch: Genussmensch (vor allem Süßes), stolze Mama von 2, Online Marketing & vielseitige Projektmanagerin, Styleguide & Pixel-Sheriff.

2 – #favoriteplace

image

Mein #Lieblingsplatz in meinen vier Wänden: #Balkonien. 8m² #Loggia, purer Luxus mitten im urbanen #Wien.
Hier wird gegessen, geplantscht, gequatscht, gechillt & gegartelt.

3 – #white

image

Das Thema #white war einfach und doch nicht. Eigentlich hatte ich mich schon für die Porzellan-Deko-Häuser entschieden, die von Teelichtern hell erleuchtet werden, aber dann entdeckte ich die vielen weißen Bilderrahmen, oder das weiße Email-Schild mit einem schlauen Spruch… Für diese weißen Knöpfe am Second-Hand Kasten hab ich mich entschieden, weil bei uns #weiß als kleines Detail als Deko- bzw. Akzent-Element zum Einsatz kommt. (Detail am Rande, die 4 Knöpfe waren teurer als der ganze Kasten 🙂 )

4 – #flowers

image

Jeden Morgen werde ich von diesen schönen #Blumen angestrahlt. Ich liebe diesen Stoff. Lustiges Detail dazu, ich habe ihn bei einem Stoffgeschäft, das Restposten bzw. Ware aus Geschäftsauflösungen verkauft, gekauft. Es war gerade noch genug für einen #Vorhang. Jahre später, sah ich den gleichen Stoff, ebenfalls als Vorhänge in einem Hotel hier in #Wien.

5 – #chair

image

Das sind unsere #secondhand #fauteuilsauf der Loggia. Seit Jahren will ich sie neu bepolstern und im August hab ich es geschafft zumindest einen der beiden in ein neues Kleid zu stecken. Hoffe der zweite folgt bald. Und ja, der Polster ist aus dem Vorhangstoff von gestern 😉

6 – #textiles

image

Lange überlegt welche Heimtextilien ich mit euch teilen will. Wer gut aufgepasst hat, erkennt die #Wimpel von der Loggia von Tag 2 wieder. Sie waren eines meiner ersten #DIY #Nähprojekt als ich mich vor ca. 3 Jahren wieder an die Nähmaschine wagte. Seitdem erfreuen sie mich täglich & manchmal wird die Girlande zur Wäscheleine 🙂

7 – #light
sehr passend zu meinem Geburtstag

BILD / VIDEO

Statt einer Kerze am Kuchen zeige ich euch unsere Schlafzimmerlampe, die ebenfalls ein wunderbar warmes #Licht zaubert.
Mehr zu diesem #DIY #Lampenschirm findet ihr hier im Blogbeitrag Lampen.

8 – #newin

image

Am neuesten in der Wohnung ist unsere kleine Tochter & mit ihr viele Babysachen … Aber für das heutige Thema #newin zeig ich euch einen Teil unseres Wohnzimmers.
Ich liebe die getupfte #Tapete, zwischen den 2 Fenstern. Den Druck “One Mountain at a Time” von @happy_melvin haben wir bei @curioos gefunden. Die Spiegelteller MIRA sind von @christinehechinger und die Karte mit dem Pilz ist der neueste Zugang anlässlich der Geburt vor 6 Wochen.

9 – #livingroom

image

Wohnzimmer ist für mich #Wohlfühlzone, bei uns Film-Junkies, darf da eine weiße Wand für Bewegtbilder nicht fehlen.

10 – #autumn

Einer der 2 Fehltage. Entschuldigung: ich war krank und nix in unserer Wohnung war herbstlich.

11 – #shelf

image

Unser Küchenregal voller Kaffeezubehör. #kaffeeliebhaber #aeropress #kalita #bodumpebo #cookiemonster

12 – #paper

image

#diy #Lampenschirm passt perfekt zum Thema #paper

13 – #floor

image

Fußböden in Mietwohnungen entsprechen oft nicht dem, was man sich selbst ausgesucht hätte, doch dieser hier hat mich damals überrascht und ich liebe diese Farbe bis heute.

14 – #diy

image

Vieles in der Wohnung passt zu #diy. Eine kleine Vorschau ins Badezimmer, genauer gesagt zeige ich euch unseren doppelten #Duschvorhang für die Badewanne.
DIY deshalb, weil er aus einem einfachen weißen IKEA Duschvorhang für die Wannenseite und einem hübschen, bodenlangen, selbst genähten Vorhang für die Außenseiter besteht. Verleiht dem Badezimmer wohnlichen Charme. Mehr seht ihr dann nächste Woche.

15 – #kitchen

image

Heute zu sehen als Beitrag ein Teil der #Küche.
Die rote Wand ist der Farbtupfer in der sonst weißen #kitchen.

16 – #plants

image

Das #Kinderzimmer wird dem heutige Motto #plants am ehesten gerecht!
#kidsroom #pflanzen #dschungel #grün #blätter

17 – #musthave

image

Mein #musthave ist nicht unbedingt das stylishste Teil, aber sooo wichtig, der höher gestellter #Geschirrspüler! An sich nichts so aufregendes, aber ohne geht es für mich nicht und daher war es mir beim Einziehen & Küche planen wichtig, dass ich mir den Alltag so leicht wie möglich mach, also: Geschirrspüler auf Kniehöhe eingebaut, damit ich mich nicht immer so weit hinunter bücken muss. Lovin it!

18 – #black

image

Tag 18 mit dem Thema #black:
Ich zeig euch das gusseisene Singer Nähmaschinen Unterteil, das meine Nähecke zu einem Hingucker macht 🙂

19 – #bedroom

image

Guten Morgen! Diese wunderbare Farbe in unserem #bedroom hat den noch wunderbareren Namen “Russian Velvet” & verbreitet #cozyness.

Die Bilder an der Wand sind nicht von mir, aber von meiner Namenvetterin Priska Prochiner.

20 – #colourful

image

Das Leben & die eigenen vier Wände werden mit Kindern sehr #colourful. Aber ich war noch nie wirklich eine graue Maus 🙂 Dieser #farbenfrohe Vogel isst jeden Tag mit uns mit. #esstisch

21 – #window

image

Zum Thema #window gibt es ein regram von letztem Jahr: #Adventkalender 2015 für meinen Besten.
Heuer gibt es Mini-Whiskeyflaschen & für Junior seinen ersten Wandkalender, meine Mum hat unseren tatsächlich aufgehoben, jetzt müssen nur noch alle Füllungen zusammengetragen werden – Küchenutensilien für die Kinderküche am 24.

22 – #workingspace

image

Die #instagraminteriorchallenge ist eine gute Gelegenheit um in diversen Ecken in der Wohnung ein bisschen klar Schiff zu machen 🙂 So sauber ist der #workingspace selten, dabei eigentlich sooo hübsch.

Eine Textanleitung und ein größeres Foto vom Dosen-Stiftehalter findet ihr im DIY-Blogbeitrag Dosen-Stiftehalter.

23 – #bathroom

image

Heute gewähre ich euch einen Blick ins #bathroom. Den doppelten Duschvorhang habe ich euch ja schon gezeigt. Das #Badezimmer ist sehr individuell: Regal besteht aus Plexiglasregalen die auf eine mit Stoff bespannte Holzplatte geschraubt sind. Der Waschtisch ist ein Fund vom Altwarentandler, ein einfaches Kastl in das ich ein Loch fürs Waschbecken geschnitten habe und die Oberfläche mit Marmor-Folie tapeziert.

24 – #favoritething

image

#favoritething ist einfach: die #fotowand. So viele schöne #erinnerungen von #einmachglasmoment. #memories #Lieblingsplatz

25 – #wooden

image

Spät aber doch mein Beitrag zum Thema #wooden.
#zirbenkugel #holztisch #bauerntisch #spanischerrotwein #menukaraffe #wienerwasser #holz

26 – #clock

image

Hübsche #clock gibt es bei uns keine, aber der #Uhrenhalter passt vermutlich auch für die #instagraminteriorchallenge.
#DIY #ordnung

27 – #advent

image

Der #Adventkranz wurde erst nach Mitternacht fertig, daher heute der Nachtrag für gestern. Das Warten hat sich gelohnt, Kerzen in Zapfenform, gelbe Bänder und ein paar Sterne & vor allem wird der Kranzständer mal richtig verwendet (Premiere) statt zweckentfremdet 😉 #advent

28 – #wardrobe

image

Die letzte Woche der #instagraminteriorchallenge ist angebrochen, heute nutze ich den Sonnenschein der durchs Fenster strahlt um euch unsere #wardrobe im besten Licht zu präsentieren.

Unsere persönliche #trophywall in “Soft Almond”, wie ich diese Wandfarbennamen liebe,… Wer denkt sich die aus? Was ist das für ein Job?

29 – #couch

Fehltag Nr. 2: Die Couch ist eher unspektakulär und kam schon vor. Und die Motivation war auch eher verflogen für diesen Tag.

30 – #next

image

Letzter Tag der #instagraminteriorchallenge

#next ist bei uns das #Kinderzimmer dran mit umgestalten bzw. es auch für E gemütlich zu machen.

Vielen Dank @kitschcanmakeyourich für diese nette Challenge, bei der ich viele tolle Fotos und Ideen gesehen habe und in meiner Wohnung Ordnung geschaffen hab 😉 Was kommt nun als nächstes? Im Advent gibt es eh einiges zu Tun :). Und in 2017, hmmm vielleicht starte ich wieder mit meinem #topicamonth Projekt @topicamonth … Allen die mitgemacht haben schönen Advent, Happy Weihnachten & Guten Start in 2017!


Es hat sehr viel Spaß gemacht sich jeden Tag an einem Thema zu orientieren. Klar wurde auch etwas geschummelt, denn einige Bilder entstanden an Tagen davor und natürlich wurde für einige erst ein mal Ordnung gemacht. Aber das war ja auch das gute an der ganzen Sache.

Vorhaben für 2017: Wieder teilnehmen bzw. selbst loslegen.

Du magst vielleicht auch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.